Wie viel kostet der Führerschein

Beim Führerschein ist die am häufigsten gestellte Frage: „Wie viel kostet der Führerschein?“

Diese Frage ist nicht so einfach zu beantworten.

Die Kosten hängen von den individuellen Fähigkeiten des Führerscheinanwärters und der Qualität der Ausbildung ab.

So braucht ein Fahrschüler 12 Übungsstunden, um seine Prüfung im ersten Anlauf zu bestehen, während ein Anderer 15, 20 oder 25 Übungsstunden braucht, um im zweiten oder dritten Anlauf zu bestehen. Deshalb kann ein Führerschein bei einer Fahrschule mit qualitativ hochwertiger Ausbildung und niedriger Durchfallquote günstiger sein, als bei einer Fahrschule mit niedrigen Preisen, schlechter Ausbildung und hoher Durchfallquote.